PragJahreswechsel 2015 in Prag

 

 Feiern Sie den Jahreswechsel 2016 in Prag

 

nouvel an a prague

An alle, die gerne feiern! Reservieren Sie jetzt Ihre Flugtickets und wählen Sie eine nette Unterkunft. So können Sie sicher sein, einen unvergesslichen Jahreswechsel in Prag zu feiern. Wir geben hier einen Überblick über die angesagtesten Orte, an denen gefeiert wird. Es ist für jeden etwas dabei!

Prag ist wirklich eine zauberhafte Stadt, um den Jahreswechsel zu feiern. Vor allem, wenn Sie die Weihnachtsmärkte im Dezember und das Weihnachtsfest selbst verpasst haben sollten, bietet sich Ihnen nun die Gelegenheit, das Versäumte an Sylvester nachzuholen. Prag steht Berlin und anderen europäischen Hauptstädten in nichts nach, was Partys angeht. Auch hier wird der Beginn des neuen Jahres gebührend gefeiert!

 

 

 

 

 

 

Mieten Sie für den Jahreswechsel eine Wohnung in Prag

Wenn Sie mit mehreren Personen eine Wohnung mieten, haben Sie ihre Ruhe und können sich ganz auf das Feiern konzentrieren. Je mehr Sie sind, umso mehr gibt es zu lachen, und  außerdem schonen Sie ihr Budget, das allerdings etwas größer ausfällt, da Sylvester die Hauptzeit ist, in der jeder zum Feiern in die tschechische Hauptstadt kommt.  Eine Wohnung hat auch den Vorteil für alle, die mit Partner reisen, dass sie an einem zurückgezogenen Ort romantische Tage verbringen und ihr gewohntes Leben wie zu Hause führen können... In eine Wohnung können Sie sich auch jederzeit zurückziehen, wenn Ihnen die Restaurants zu voll sein sollten!

 

Feiern in einer Bar, im Restaurant oder auf einem Schiff

 

club prague

Für all jene, die dagegen Lust auf Party haben und gerne andere treffen, die gerne abfeiern, bietet Prag unendlich viele Möglichkeiten! Zum Beispiel bietet die Hangar Bar in der Altstadt zum Preis von 1000 bis 1800 CZK einen originellen Sylvesterabend. Für den Eintrittspreis erhalten Sie ein mehrgängiges Essen, venetianische Masken für den Ball, eine Band, die alte Hits spielt und einen DJ für die Party bis morgens um 6 Uhr. Die Bar hat das Thema « Fliegen » gewählt, und die Bedienung trägt Uniformen von Pan Am ! Das Retro-Ambiente dürfte garantiert sein! 

 

 

 

Ein ganz anderes Ambiente bietet Ihnen eine Jazz-Kreuzfahrt, bei der Sie an Sylvester den ganzen Abend durch die Wellen gleiten. Die Tschechen sind bekannt dafür, dass sie großartige Musiker sind, und Jazz hat eine herausragende Bedeutung in Prag, denn die Stadt ist mit Jazzclubs übersät. Bei einer solchen Kreuzfahrt sehen Sie die schönsten Seiten von Prag in der Nacht. Für 2750 CZK erhalten Sie ein warmes und kaltes Buffet, ein Willkommensgetränk und tschechischen Sekt, und vor allem sehen Sie das Livekonzert einer Jazzband.

Zum Abrocken bei Hits aus der eigenen Jugendzeit verbringen Sie den Abend am besten in der Lucerna Music Bar, wenige Schritte vom Wenzelsplatz entfernt. Die großen Hits der 80er und 90er Jahre lassen die Zeit bis zum Beginn des neuen Jahres im Nu vergehen! 

 

Klassische Musik zum Ende Jahresende

Prag wäre nicht die Stadt der Musik, wenn es nicht für alle, die es gediegener mögen, Sylvesterkonzerte veranstalten würde. Sie haben die Qual der Wahl zwischen den Vier Jahreszeiten von Vivaldi in der Salvatorkirche am 31. Dezember um 13:00 Uhr und an den folgenden Tagen um 16:00 Uhr, dem Neujahrskonzert der Prager Philharmoniker am 31. Dezember um 16 :00 Uhr im wunderbaren Prager Gemeindehausà oder dem zeitgleich stattfindenden Konzert im Rudolfinum.

 

Jene, die noch den Zauber von Weihnachten genießen möchten, können sich Tschaikowskis Ballett „Der Nussknacker“ am 31. Dezember um 15:00 Uhr im Nationaltheater ansehenDie Staatsoper veranstaltet eine Sylvester-Soiree mit Buffet, Getränken ohne Begrenzung, einer Aufführung der Fledermaus von Strauss, einem Willkommensgetränk und einem Glas Sekt um Mitternacht.  Der Abend wird dann mit Swingmusik und Tanz auf der Opernbühne fortgesetzt. 

 

Feuerwerke erleuchten den Himmel von Prag

 Und wenn Sie gebührend gefeiert haben, auf einem Schiff, auf einer Opernbühne oder in einer Bar, dann denken Sie an die guten Vorsätze für das neue Jahr! Vielleicht nehmen Sie sich dann vor, wieder nach Prag zu fahren, um all das zu entdecken, was die tschechische Hauptstadt sonst noch zu bieten hat!